Beratungsleistung und Kundenbeziehungen verbessern

Versicherungen & Kunden profitieren von intelligenter Analyse der Kontodaten

Mit der Payment Service Directive 2 (PSD2) haben Verbraucher seit Januar 2018 die Möglichkeit, Drittanbietern Einsicht in ihre Konten zu gewähren. Durch den Kontoeinblick, auch Access-to-Account oder „XS2A“ genannt, ergeben sich ganz neue Möglichkeiten für Unternehmen und daraus auch Vorteile für Kunden.

Was verrät eigentlich der Blick auf das Konto?

Bei einem Konto-Check werden die Kontotransaktionen analysiert. Einnahmen und Ausgaben werden erkannt und in Kategorien aufgeschlüsselt, z. B. Gehalt, Rente, Miete, Kosten für Lebensmittel und Haushalt, Reisen oder auch Versicherungen. Unternehmen können diese Informationen nutzen, um ihre Kunden individuell zu beraten und ihnen passgenaue Angebote zu machen.

Automatisierte Vertragserkennung für Versicherungen

Versicherungsanbieter können über einen PSD2-konformen Kontocheck mit finAPI einiges über ihren Kunden erfahren. Eine automatisierte Vertragserkennung erkennt bestehende Verträge, deckt so eventuelle Lücken im Versicherungsschutz auf und zeigt Potenzial für Versicherungsangebote und Versicherungsoptimierungen.

Wichtige Lebensereignisse „Life Changing Events“ können erkannt werden

Der digitale Konto-Check ermöglicht dem Versicherungsberater sogar eine noch individuellere Beratung. Anhand von Veränderungen in den Einnahmen und Ausgaben des Kunden können lebensverändernde Ereignisse (sogenannte Life Changing Events) des Kunden identifiziert werden. Durch Änderungen des Einkaufsverhaltens (z.B. Einkauf im Babyfachgeschäft), neue Kreditzahlungen oder eine Veränderung bei den Gehaltszahlungen (z.B. neuer Zahlungssender oder Überschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze/JAEG) lassen sich wichtige Lebensereignisse, wie das erste Kind, ein Hauskauf oder Jobwechsel identifizieren. Diese Informationen kann der Versicherungsberater nutzen, um dem Kunden passende Versicherungsangebote zu erstellen, wie beispielsweise Lebensversicherung, private Krankenversicherung oder Wohngebäudeversicherung.

Neue Potentiale für Versicherungen durch Data Intelligence

Unsere Data Intelligence Systeme basieren auf Machine Learning, einem Teilgebiet der künstlichen Intelligenz (KI). Bereits heute ist unsere Software in der Lage bei der Analyse der Kontodaten, bestimmte Muster und Veränderungen zu erkennen und diese mit einer sehr hohen Genauigkeit mit Life Changing Events in Verbindung zu bringen. Damit lassen sich aktuelle und zukünftige Bedürfnisse der Kunden immer besser erkennen und damit Umsätze, Kundenbindung und Kundenzufriedenheit steigern. Lassen Sie diese Potenziale nicht ungenutzt – sprechen Sie uns an.